1969 - 1971

  • Meisterprüfung als Diplom-Lackiermeister an der badischen Malerfachschule in Lahr
  • Lehrer an der badischen Malerfachschule. Tätigkeit im Labor

1972 - 1973

  • Erwerb des Grundstückes (4000 qm) im Gewerbegebiet Lahr-West
  • Gründung der Wilfried Wille KG, Autolackiertechnik
  • Bau der ersten Werkhalle mit Büro und Wohnung

1979

  • 1. Tag der offenen Tür
  • Erweiterung der Rostschutzstation
  • Aufnahme von Werbefotos für die Werbekampagne der Firma “De Vilbiss”

1980

  • Investition in eine neue Farbmischmaschine

1983

  • Super-Auto-Show in der Sternberghalle Friesenheim

1984

  • Wilfried Wille besucht die Meisterschule für Karosserie und Fahrzeugbau in Karlsruhe und schließt mit der Meisterprüfung erfolgreich ab

1987

  • Eröffnung des Erweiterungsbaus mit einem Tag der offenen Tür
  • 40. Geburtstag
  • Erweiterung des Firmengebäudes, Büroanbau, perfekte Karosserieabteilung, Montageplatz, Schadensaufnahme
  • Einrichtung einer Station für die Hochglanz-Lackversiegelung von Pro-Tech

1992

  • Informationsveranstaltung für eine Gruppe Karosseriebauer aus Südafrika

1994

  • Präsentation unseres Unternehmens und der ProTech Lackversiegelung auf der Messe Offenburg

1995

  • Als Öffentlichkeitsbeauftragter des ZKF Veranstaltung eines Informationstags für Kollegen aus der Branche

1998

  • Tag der offenen Tür und Import eines New Beetle aus den USA, 6 Monate vor der offiziellen Einführung in Deutschland

1999

  • Anschaffung des Miracle-Systems, die Ausbeulrevolution aus Japan

Presse